Porto_Rico_Coffee_New_York_1907

Der Inhaber und seine Geschichte

"Vor langer Zeit, als meine Mutter noch hinter der Theke arbeitete, zerkleinerte sie getrocknete Orangenschalen, Zimtstangen und Gewürznelken und fügte sie dem Kaffee hinzu, den sie für einen Kunden abwog, wenn dieser etwas Besonderes wollte. Dies hat sich mit der Zeit durchgesetzt und wurde immer mehr und immer häufiger von den Kunden angefragt. Sie entwickelte auch eine Methode, bei der wir Espresso mahlen, auf einem langen Tisch mit Seitenwänden auslegen und Sambuca-Extrakt darauf sprühen. Es war meine Aufgabe, immer und immer wieder zu mischen, bis das Melange gründlich vermischt war. Dann packten wir es in 1/2-Pfund-Säcke und stapelten sie auf der Theke. Diese Packungen rochen großartig, und wenn sie Espresso mit diesem aromatisierten Espresso zubereiteten, würde dich das Aroma umhauen. Heute sind aromatisierte Kaffees allgegenwärtig, und was einst eine angenehme Neuheit einiger Sorten war, ist zu einer Flut von Aromen geworden. Ich bekomme immer noch Anfragen nach aromatisiertem Kaffee, der so gemischt wird, wie wir es früher gemacht haben, und wir kommen diesen Anfragen immer noch nach. Heute werden die Aromen dennoch etwas anders hinzugefügt. Nach dem Rösten wiegen wir den Kaffee in 25-Pfund-Säcke ab. Sie werden in eine kleine Trommel gegossen, die sich dreht, und währenddessen wird das Aroma hinzugefügt. Dann mischen und mischen wir es, bis es gründlich vermischt ist. Das Geheimnis liegt in den Rezepten, die bei der Kreation der verschiedenen Geschmacksrichtungen befolgt werden. Haselnuss beispielsweise wäre ungenießbar, wenn es zu 100 % Haselnuss wäre. Es ist einfach zu bitter. Was das genaue Rezept ist? Das ist ein Staatsgeheimnis. Aber eines verrate ich dir dir. Drei Monate hat es gedauert, diese Gebräue zu verfeinern, und sie schmecken wirklich gut."

Porto Rico Flavored Coffee NYC

Porto Rico Importing Co.

€25.00

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten